Montag, 3. August 2015

"Selection" Band I - Der Kampf um die Krone und das Herz von Prinz Maxon beginnt...




http://www.fischerverlage.de/buch/selection/9783737361880


 Selection (Kiera Cass)


Die Autorin

Kiera Cass wurde in South Carolina, USA, geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Virginia. Die Idee zu den ›Selection‹-Romanen kam ihr, als sie darüber nachdachte, ob Aschenputtel den Prinzen wirklich heiraten wollte – oder ob ein freier Abend und ein wunderschönes Kleid nicht auch gereicht hätten ...
Mit ihren ›Selection‹-Romanen hat sie es weltweit auf die Bestseller-Listen geschafft.

Selection 

35 Mädchen. Eine Krone. Die Chance ihres Lebens.

America kann es nicht fassen, obwohl sie eigentlich gar nicht wollte, ist sie zum Casting ins Königsschloss eingeladen wurden. Dort wählt der Prinz sich aus 35 Mädchen des ganzen Landes eine Gemahlin. America ist unter ihnen und ihr wird schnell klar, dass sie all das nur für ihre Familie tut. Es hat den Vorteil, dass ihre Familie nun Geld von der Königsfamilie bekommt und sie sogar ein paar Kasten aufgestiegen ist. Endlich nicht mehr Kaste Fünf und damit fast ganz unten. Nun gehört sie zur zweiter Kaste. Doch will America wirklich vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst von Maxon konkurrieren, den sie eigentlich gar nicht begehrt? Dafür muss sie jedoch auf Aspen, ihre große Liebe verzichten… 

Fazit

Der erste Teil der Selection-Reihe ist ein fulminanter Auftakt, der mich mehr als packen konnte. So sehr, dass ich mir gleich den zweiten und dritten Band zulegen musste. Selection ist die Auswahl der ersten 35 Mädchen, die der junge Prinz Maxon ausgewählt hat, um sich aus ihnen eine Gefährtin zu erwählen. Eine Gemahlin, die fortan nicht nur im Palast leben darf, sondern auch seine Seelenverwandte sein soll. America ist eine wunderbare Hauptprotagonistin, in welche man sich als Leser sofort hineinfühlen kann. In einer Fünf Kaste geboren worden zu sein heißt, dass es ihrer Familie nicht besonders gut geht, aber auch nicht am schlechtesten. Der Besuch des Palastes und das Casting bedeuten ihr und der Familie einiges. Ihr Freund Aspen ist ebenfalls sehr sympathisch, er ist sogar dafür, dass America zum Casting geht. Doch dann geschieht etwas unvorhergesehenes.

Der Schreib- und Erzählstil der Autorin ist mehr als ansprechend, unterhaltsam, einfach und trotzdem spannend. Ich hatte den Roman innerhalb von zwei Tagen durchgeschmökert und war traurig, dass ich dieses tolle Buch nun schon durchgelesen habe. Zum Glück gibt es bereits den zweiten, dritten und vierten Band. 

Die Mädchen im Palast setzen America zu Beginn ganz schön zu, gerade einige scheinen es nur auf die Krone abgesehen zu haben. Doch das ist ihr egal, auch der Prinz bedeutet ihr nicht wirklich etwas, bis sie ihn näher kennenlernt. Die beiden kommen mehr als gut miteinander aus, doch dann taucht plötzlich jemand im Palast auf, der America und auch ihre Gefühle erneut durcheinander bringt.



Kommentare:

  1. Ich habe es noch immer nicht geschafft ihn zu lesen...
    Das muss jetzt echt mal werden!!! :)
    Küsschen :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey meine Liebe,
      ja unbedingt :) Ich mochte bisher alle 4 richtig gern :)
      :-* ♥

      Löschen
  2. Jeder scheint diese Bücher momentan zu lesen... mich hat das Konzept immer an den "Bachelor" erinnert und deswegen abgeschreckt, ich hab es als flache kurzweilige Geschichte abgetan. Aber du hast der ganzen Reihe ja echt durchweg 5 goldene Bücher gegeben.
    Scheinbar doch nicht so schlecht, die Bücher mit diesem pompösen mädchenhaften Cover. Vielleicht finden sie ja doch noch den Weg zu mir.
    Viele Grüße
    Selina
    von Selina's Book Obsession

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Selina,
      also es erinnert tatsächlich ein wenig daran und ich muss sagen, mit der Bewertung der Bücher ist das so eine Sache. Ich habe vor Kurzem mein Bewertungssystem überarbeitet (http://immer-mit-buch.blogspot.de/2015/11/veranderungen-in-der-bewertung-der.html), weil es einfach nicht mehr ging. 5 Punkte würde hier heißen, es ist genauso gut, wie mein absolutes Lieblingsbuch... ist es aber nicht. Ich mochte die Story, sie war niedlich, märchen- und mädchenhaft. Der Schreibstil der Autorin ist zauberhaft und ebenfalls überzeugend. Allerdings war die Reihe auch durchweg ziemlich oberflächlich. Um den Königshof tobt Krieg, aber es geht um ein Castin, wo Mädchen, die der Thronfolger noch nicht einmal kennt, aussortiert werden. Ist irgendwie ein wenig seltsam. Auch die Hauptprotagonistin ist ab und an wirklich anstrengend. Im Nachhinein betrachtet, würde ich der Reihe nur noch 4 Punkte geben. Das ist immer noch sehr gut, aber nicht mehr das non plus ultra :) Der "4. Teil" der Reihe, welcher dann etwas andere Hauptprotagonisten hat, gefiel mir am wenigsten von allen.
      Ich finde ein durchaus lesenswertes Buch, aber es sollte nicht nur in den Himmel gelobt werden.

      Viele Grüße,
      Liesa

      Löschen
    2. Hallo Liesa,
      vielen Dank für dein aktualisiertes Feedback und Meinung! :)
      Vielleicht habe ich ja eines Tages nichts zu lesen mehr (haha) und fange mal damit an. Geordert hab ichs jetzt, allerdings gebraucht für den kleinen Preis ;)
      Viele Grüße
      Selina

      Löschen
    3. Hallo Selina,
      sehr gut, das mache ich mit Büchern, wo ich mir nicht 100% sicher bin auch immer so :)
      Viel Spaß beim Lesen.
      Viele liebe Grüße,
      Liesa

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :) ♥