Montag, 18. Mai 2015

Game of Thrones: The Exhibition

 
Wir haben auf dem Eisenern Thron gesessen, uns zu weißen Wanderern machen lassen, uns von Daenerys Drachen verbrennen lassen, wurden zum Ritter geschlagen und sind mit John Schnee auf die Mauer im Norden geklettert...

 
 
Was für ein Tag...

 

 

Wir haben uns lang darauf gefreut und dann im Losverfahren noch einmal Glück gehabt. Denn da hat mein Liebster zwei Karten für die "Game of Thrones"-Ausstellung in Berlin ergattert. Am 15.5.15 hieß es dann für uns per Fernbus in die Hauptstadt :) Ich meine natürlich die Hauptstadt von Westeros "King's Landing" oder auch "Königsmund" ;)


Wir hatten Menschenmassen erwartet, da wir nicht wussten, dass die Tickets (außer die gewonnenen) zeitbezogen waren. Daher war die Schlange recht kurz und wir durften sogar vor :)

Kaum eingetreten ging es auch schon los...
 


Gleich am ersten Stand konnte man selbst zum weißen Wanderer gemacht werden. Soweit so gut :D Das bin dann ich als weißer Wanderer

  


Öhm, ja gut, tolle Erfahrung :D 

Also weiter durch die wunderbaren Kulissen, welche ausgestellt wurden. 

Ich wusste gar nicht das Cersei so klein und so schmal ist. Das Kostüm sieht aus, wie ein Kinderkleid :) Sie ist sogar kleiner und dünner als Magery und geht auch Jaime Lannister nur bis zur Brust :D Da müssen die Filmemacher ja immer ganz schon was leisten, dass sie so groß ist, wie alle anderen :)


2. Kleid von links.

Eigentlich sollte man für die Ausstellung nur eine Stunde brauchen, aber wir haben uns sehr viel Zeit gelassen (wenn man doch schonmal in Berlin ist :)) und haben gute zwei Stunden gebraucht. 

Das hier sind übrigens Sannis Baratheon und Melisandre:


Der liebe Tyrion Lannister darf natürlich auch nicht fehlen:


 

Und meine zweitliebste Familie, die Starks natürlich:

 
"Du weißt gar nichts, John Schnee"


Arya Sansa

 

 

 Viele, viele Bilder. Aber es war auch besonders. 

Durch einen Code, den man generieren konnte, indem man sich für ein Haus (Stark, Lannister, Baratheon, Tagaryen) entschieden hatte, konnte man die Ausstellung personalisieren. Bilder, wie der weiße Wanderer und so, konnten gleich im Netz eingesehen werden. Da haben wir uns auch gern von Daenerys Drachen verbrennen lassen :D


video

Der gehäutete Mann aus dem Hause Bolten... Ein eher ekliges Familienbanner, wenn ihr mich fragt ;)

Die ekligste Szene der ganzen Staffeln... Der Kampf von Dorne gegen den Berg...

 
Die bisher Verstorbenen...

Und das beste zum Schluss, Daenerys Tagaryen, deren Haus ich gewählt habe ;) 


Grauer Wurm
 

Zum Schluss durften wir mit John Schnee in 4D die Mauer erklimmen und Männer der Nachtwache werden :)

 
 © Immer mit Buch... und gotexhibit.com/germany/berlin/



Eine wirklich schöne Ausstellung. Den Rest des Tages verbrachten wir dann noch in Berlin, bis es mit dem letzten Bus wieder gen Heimat ging :)












Kommentare:

  1. Ich wusste überhaupt nicht, dass es eine Game of Thrones Ausstellung in Deutschland gibt. Wie geil ist das denn bitte?! Aber Berlin.... Viiiiel zu weit weg.... Echt schade.... Ich bin erst vor kurzem auf die Bücher und die Serie aufmerksam geworden, lese momentan Band 3 und habe die erste Staffel schon gesehen. Einfach total fesselnd !!!
    Auf meinem Blog gibts übrigens gerade ein Gewinnspiel, bei dem man ein Buch frei Wahl bis 10€ gewinnen kann. Bist herzlich eingeladen daran teilzunehmen wenn du möchtest.
    http://line91blog.blogspot.de/2015/05/gewinnspiel-erster-blog-geburtstag.html
    Liebe Grüße aus Mittelhessen, Line

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Line,
      ja das mit dem weit weg ist für uns auch so ein Problem. Wir wohnen zwar nicht ganz so weit weg von Berlin, wie du, aber um die Ecke ist auch anders :) Aber wir haben einfach einen Fernbus genommen für 7 Euro, das war top :) Klasse, dass du die Bücher liest. Da muss ich ja leider passen, die hat nur mein Freund gelesen. Ich habe mal angefangen und den Draht nicht so richtig gefunden. Aber die Staffeln sind ja auch ganz toll :)
      Danke für den Hinweis, ich schaue auf jeden Fall gern bei dir vorbei :)
      Viele liebe Grüße aus Dresden,
      Liesa

      Löschen
  2. Wow, dass klingt mal nach einem richtig genialen Tag.

    Wenn ich mir deine Bilder so ansehe bekomme ich direkt Lust, mir die Bücher nochmal zu schnappen und den Abend in Westeros zu verbringen.

    Liebe Grüße
    Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Meike,
      ja, war es wirklich. Die Ausstellung hätte für meinen Geschmack ruhig noch etwas größer sein können :D Aber war ok :) Das mit der Lust geht mir auch so. Wir begnügen uns derzeit mit den Folgen der 5. Staffel :)
      Viele Grüße,
      Liesa

      Löschen
  3. Hey.
    Ich bin morgen auf der Ausstellung in Amsterdam. Durftet ihr in Berlin von allem einfach Fotos machen oder war das nur mit Handy erlaubt? Wäre schön zu wissen, ob es sich lohnt, meine Spiegelreflex mitzunehmen ;)

    Sind aber ein paar echt coole Fotos dabei. Mir gefällst du als Weißer Wanderer sehr gut :D Mal schauen ob ich meinen Freund auch zum Mitmachen bei den Stationen bekomme xD Ich hab mich auch für Targaryen entschieden :) Er wird ein Lennister xD

    AntwortenLöschen
  4. Hey liebe Ina,
    ich hoffe nur ich bin heute nicht schon zu spät.- Ja wir durften Bilder machen, war alles erlaubt :) Ja das mit dem Weißen Wanderer war richtig cool :)
    Wie war es für euch?? :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :) ♥