Donnerstag, 23. April 2015

Heute ist "Der Welttag des Buches 2015"

 Weltweit feiern Menschen am 23. April den UNESCO Welttag des Buches – in diesem Jahr bereits zum 20. Mal.



HEUTE ist es also endlich wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. 

Geschichte des "Welttag des Buches"
Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April auch aus einem weiteren Grund besondere Bedeutung: Er ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes.



Der Welttag des Buches 2015 - Werdet ein Teil davon :)

In Deutschland gestalten der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit seiner Kampagne Vorsicht Buch! und die Stiftung Lesen gemeinsam mit ihren Partnern cbj-Verlag, Deutsche Post und ZDF das Jubiläum mit zahlreichen Aktionen rund ums Lesen und Bücherschenken aktiv mit. So erhalten auch in diesem Jahr wieder rund 850.000 Schülerinnen und Schüler von über 3.700 Buchhandlungen in Deutschland das Welttagsbuch aus der Reihe „Ich schenk dir eine Geschichte“. Realisiert wird diese Aktion gemeinsam mit dem cbj Verlag, der Deutschen Post und dem ZDF.

   

Außerdem können alle Lesebegeisterten – egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener – ein Selfie von sich und ihrem Lieblingsbuch mit einem kurzen Statement und auf einer virtuellen Fotowand posten.

Einfach unter www.meinherzbuch.de mit einem Foto zeigen, welches Buch euch in den letzten 20 Jahren am meisten bewegt hat und werdet so Teil der größten Bewegung für das Lesen hier in Deutschland. 20.000 Selfies als Dankeschön für 20 Jahre Welttag des Buches!

Die Aktion „Lesefreunde“, die 2012 und 2014 Hunderttausende begeistert hat, wird leider nicht zu den diesjährigen Welttags-Aktionen gehören, denn eine solche große und aufwändige Initiative ist nicht jedes Jahr umsetzbar.


Buch-Gutschein-Aktion

 


Seit 1996 wird der „Welttag des Buches“ auch in Deutschland gefeiert. Rund um diesen Tag erhalten über 750.000 Schülerinnen und Schüler das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“.

Die Buch-Gutschein-Aktion ist eine deutschlandweite Kampagne zur Leseförderung. Mit dem Welttagsbuch soll den Kindern der 4. und 5. Klassen bundesweit die Freude am Lesen vermittelt werden.





Ist eine Aktion von Bloggern für Leseratten :) Vielleicht macht der ein oder andere von euch auch mit?

“Blogger schenken Lesefreude” ist eine Gemeinschaftsaktion lesebegeisterter Blogger, die zum Welttag des Buches auf ihren Blogs Lieblings-Bücher verlosen.

Warum und wozu?

"Wir Blogs sehen uns als Botschafter in Sachen Lesefreude. Ein Leben ohne Bücher, Hörbücher und eBooks wäre  ein trauriges Leben.

Am Welttag des Buches möchten wir unsere Lese-Begeisterung in die Welt hinaustragen und andere damit anstecken. Für uns ist dieser Tag wirklich ein Feiertag! Deswegen verlosen wir am 23. April 2015 auf unseren Blogs Bücher, die uns begeistert haben.

Jeder Blogger organisiert seine Verlosung selbst. “Blogger schenken Lesefreude” stellt nur die Vernetzungs-Plattform zur Verfügung. Wir kümmern uns auch um die Verbreitung der Aktion.

Bereits im ersten Jahr 2013 nahmen über 1000 Blogs teil und es erschienen Artikel im “Bücher Magazin”, im Boersenblatt, im Buchmarkt sowie auf vielen Blogs."

Einen Rückblick auf vergangene Jahre gibt es hier :

Teilnehmende Blogs findet ihr hier im Übrigen auch :) Einfach ganz oben auf das sich ändernde Logo klicken und zum jeweiligen Blog kommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar :) ♥