Freitag, 28. Februar 2014

Verlagschaos



Auf der Seite einer Bloggerin habe ich neulich diese tolle Idee gefunden.

Anhand der Bücher in meinem Bücherregal, welches ich in meiner Wohnung habe, versuchte ich meine Lieblingsverlage zu ermitteln. Bei den Mengen an Büchern gar nicht so einfach. Dazu kommt, dass ich ein zweites Bücherregal in der Heimat habe, deshalb heißt dieses Diagramm auch „Bücherregal Eins“ :)






Aber ich glaube, dass es dort ähnlich aussieht, wobei ich neben den Verlagen, die hier an den ersten Stellen stehen (nach Menge der vorhandenen Bücher geordnet), auch dort eine große Rolle spielen. Ich habe viele kleine Verlage und eher unbekannte, die ich unter „Andere“ gezählt habe. Aber ich habe mir schon gedacht, dass gerade der Carlsen, wie auch der Bastei Lübbe und der Rowohlt Verlag, die Spitze bilden. Das sind auch meine Lieblingsverlage. Eigentlich gehört zu diesen auch der Blanvalet, der Löwe und Arena Verlag, von diesen habe ich die meisten Bücher aber in Bücherregal zwei :)
 

Bastei Lübbe, Rowohlt, Chickenhouse, Bertelsmann, Heyne und auch carl´s Books sind zudem die Verlage, die mich am tatkräftigsten unterstützen. Ob durch Rezensions- und Leseexemplare oder durch Unterstützung bei Challenges (siehe Blanvalet-Challenge). An dieser Stelle dafür ein riesiges Dankeschön. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar :) ♥