Samstag, 26. Oktober 2013

Rückkehr in das Tal der Silberwölfe (Alfons Th. Seeboth)






Wölfchenverlag


Der Autor


Alfons Theodor Seeboth wurde 1974 in Bremen geboren. Bücher sind seine Leidenschaft, welche leider mit dem Einstieg ins Berufsleben zweitrangig wurde. 2009 begann er, alle seine Gedanken in Romanen und Geschichten zu fassen. "William von Saargnagel und Der Purpurne Traum" erschien 2010. Neben der Literatur arbeitet Seeboth als Haustechniker in einem Seniorenheim.


Silberwölfe


Silberwölfin Naika und Menschenmädchen Topsannah sind beste Freunde. Eine sehr ungewöhnliche Freundschaft, wie die meisten sich denken werden, doch die beiden teilen ein Geheimnis, denn jede Nacht schleichen sich die beiden aus dem großen Tal, in welchem sie leben heraus, um zu jagen und sich gegenseitig ein paar Kniffe zu zeigen. Eines nachts geraten sie in die Fänge von Wilderern, die sie verschleppen und entführen. Naika wird währenddessen in einem Freigehege eingesperrt und lern dort zwei weitere Silberwölfe kennen. Topsannah gelingt mit einem Jungen die Flucht und auch Naika und ihr neues Rudel können sich befreien. Auf ihrem Rückweg ins Tal der Silberwölfe warten jedoch jede Menge Gefahren auf die zwei Gruppen.


Fazit


Ein schönes Buch, welches die Fantasie anregt und durch das Sehen der Welt durch die Augen der Tiere, ist es etwas ganz besonderes. Die Hauptprotagonisten Naika und Topsannah sind sehr sympathisch und ihr Verhältnis wird auf der Reise einerseits intensiviert, aber andererseits auch auf die Probe gestellt. 


Leider ist die Rückreise an einigen Stellen sehr langwierig und in die Länge gezogen, das ist sehr schade, da es der Spannung und Abenteuerlust einen kleinen Abbruch tut. Es warten jedoch auch viele Abenteuer und Gefahren auf die zwei Gruppen, die sich auf den Weg zurück ins Tal der Silberwölfe gemacht haben.


Da das Ende für meinen Geschmack etwas offen bleibt, bin ich gespannt, ob es einen zweiten Teil geben wird und freue mich jetzt schon darauf, dieses zu lesen.

Ranking

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar :) ♥