Freitag, 23. August 2013

Projekt „Online-Sprachkurs“ bei Rosetta Stone

Siehe Leiste oben "Projekt"

Ich studiere seit 3 Jahren Italienisch und habe bereits ein halbes Jahr in Rom gelebt und studiert. Da ich nach diesem Aufenthalt jedoch mein Studienfach gewechselt hatte und mich erst in diesem Semester dazu entschlossen habe, die Sprache wieder aufzugreifen, ist mein Italienisch mehr oder weniger eingerostet. Aus diesem Grund habe ich auch „Italienisch“ als meine Wunschsprache für den Online-Sprachkurs ausgewählt, um diese wieder aufzufrischen und Vokabeln zu aktualisieren. Wichtig als Voraussetzung des Kurses ist das Vorhandensein eines gängigen Headsets mit Mikrofon, da dieses die ganze Zeit zum Einsatz kommt. Leider hat mein Laptop-Mikrofon wie auch Lautsprecher scheinbar versagt, da das Programm diese nicht akzeptiert hat. Das Headset allerdings drückt mir nun nach einer gewissen Zeit im Ohr, sodass ich beizeiten keine Lust mehr habe.


Der Einstieg ins Programm des Blogs von Rosetta Stone fiel mir zunächst schwer, da es keine einführende Meldung gab, wie mit der etwas unübersichtlichen Seite umgegangen werden sollte, so wusste auch ich zunächst nicht, wo ich anfangen sollte. Kurzum, nachdem ich mich ein wenig auf der bunten und ansprechend, gestalteten Seite orientiert hatte, war mir schon etwas klarer, wie der Sprachkurs ablaufen sollte: für fleißige Lerner gibt es je nach Anzahl der angemeldeten Folgetage Abzeichen zu erlangen. Da ich mich in den letzten Tagen recht häufig angemeldet habe, hatte ich schnell ein Vokabelabzeichen für Tiere und Farben sowie Das Abzeichen für fleißige Lerner die sich drei Folgetage hintereinander angemeldet haben. Dafür gab es einen Schulterklopfer :)

Kommentare:

  1. Ich stimme dir zu - ich habe auch durch learning by doing herausfinden müssen, wie man sich durch die Seite wurschtelt. Da hätte ich mir eine Erklärung gewünscht. Aber an und für sich ist sie ziemlich einfach verständlich, wenn man sich mal ein bisschen durchklickt.
    Ich bin nur etwas verwirrt, wo jetzt eigentlich unsere Blogeinträge veröffentlicht werden. Habe schon vor mehr als einer Woche den 1. Eintrag losgeschickt, der ist immer noch nicht online.
    Bei welcher Lektion bist du denn eingestiegen, wenn du Italienisch studierst? Habe auch Vorkenntnisse (3 Unikurse), aber ich hab jetzt erstmal die allererste Lektion gemacht. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh man muss die Einträge dahin schicken? Ich dachte, die Besucher gehen dann auf unseren Blog und lesen die Einträge dort? Darf ich mal fragen, wo du die da hingeschickt hast?
    Bin ich ja froh, dass wir ähnliche Erfahrungen gemacht haben, dachte schon ich stelle mich vielleicht einfach zu blöd an :D
    Viele liebe Grüße, Liesa

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab dir mal eine Mail geschickt. ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :) ♥